10. August 2014

Farnbacher Racing erlebt Höhen und Tiefen auf dem Slovakiaring

Mit gemischten Gefühlen verlässt Team Farnbacher Racing den Slovakiaring. Das ADAC GT Masters Wochenende begann für das fränkische Rennteam aus Lichtenau bei Ansbach mit dem bisher besten Qualifying-Ergebnis und endete mit einem von Kollisionen geprägten Sonntagsrennen.

    weiterlesen

09. August 2014

Als zweit- und dritt bester Porsche verpasst Team Farnbacher die Punkteränge

Ein Ziel, das klar definiert war: Punkte holen! Doch das Ergebnis im ersten Rennen auf dem Slovakiaring war ernüchternd. Ein weiterer Rückschlag für das fränkische Rennteam aus Lichtenau. Bereits in der ersten Saisonhälfte des ADAC GT Masters konnte das Team bisher sein Können nicht unter Beweis stellen. Die Pechschiene scheint auch jetzt nicht abzubrechen. Am Ende reichte es für die Plätze 13 und 15.   weiterlesen

08. August 2014

Farnbacher Racing im zweiten Qualifying am Slovakiaring als schnellster Porsche auf Platz acht

Ein Ergebnis, mit dem alle erstmal zufrieden sind: Gleich zweimal konnte sich einer der Farnbacher Porsche im heutigen Qualifiyng auf dem Slovakiaring in den Top Ten Rängen platzieren.   weiterlesen

11. Juli 2014

Porsche Werksfahrer Alex Riberas vertritt Mario Farnbacher im ADAC GT Masters

In weniger als fünf Wochen neigt sich die Sommerpause des ADAC GT Masters dem Ende. Die Vorbereitung auf das Rennwochenende am Slovakiaring (08.-10.08.) laufen beim Team Farnbacher Racing bereits auf Hochtouren. Neu bei Farnbacher: Porsche-Werksfahrer Alex Riberas, der Mario Farnbacher an drei Rennwochenenden vertreten wird.   weiterlesen

16. Juni 2014

Herausragende Leistung für Farnbacher Racing mit Team Taisan in Le Mans

Der Start beim wohl bekanntesten Langstreckenrennen, dem 24 Stunden Rennen von Le Mans, ist dem Team Farnbacher Racing mehr als geglückt. Die Unterstützung und Betreuung des Ferrari 458 GTE für das japanische Rennteam Taisan war am Ende mehr als zufriedenstellend.   weiterlesen

11. Juni 2014

Farnbacher Racing zusammen mit Team Taisan beim 24h Rennen von Le Mans am Start

Am Samstag um 15 Uhr ist es wieder so weit: Das legendäre 24 Stunden Rennen von le Mans beginnt. Laute Motoren und quietschende Reifen, Action, Durchhaltevermögen und harte Duelle. Das alles macht das Langstreckenrennen so bekannt. Das Ansbacher Rennsportteam Farnbacher Racing geht dieses Jahr in Zusammenarbeit mit dem japanischen Rennteam Taisan an den Start und kämpft in der Klasse GTE Am um den Sieg.   weiterlesen

08. Juni 2014

Farnbacher Racing mit deutlich unterlegenem Porsche in den Punkterängen

Farnbacher Racing war auch beim zweiten Lauf des ADAC GT Masters am Red Bull Ring in Österreich deutlich den anderen Fahrzeugen unterlegen. Dem Team gelang es am Ende mit Mario Farnbacher und Nathan Morcom in die Punkteränge zu fahren. Für die Fahrerpaarung Philipp Frommenwiler/Sebastian Asch verlief das Rennen genauso schwarz, wie das Qualifying und das erste Rennen.    weiterlesen

Schreiben Sie uns

Kontakt

Bilderleiste [box_bilder.jpg,61 KB]